Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/9/d72614492/htdocs/library/Smarty/Smarty_Compiler.class.php on line 270
Läufer - Fernwirktechnik

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/9/d72614492/htdocs/library/Smarty/Smarty_Compiler.class.php on line 270


Firmenübernahme

Die de-build.net POWER GmbH hat seit dem 01.01.2013 die Geschäftsbereiche,
sowie den Personalstamm der läufer fernwirktechnik gmbh übernommen.

de-build.net POWER GmbH
Langenbergerstrasse 592
45277 Essen

www.de-build.net

Messwertübertragung

Digitale Datenstation Typ LDM6

Der Datenmanager LDM6 ist die neueste Gerätegeneration zur Datenerfassung, Datenspeicherung, Datenfernübertragung, sowie zur Messwert- und Störungsansage. DDP gemäß Anlage E ist selbstverständlich integriert. Die eingehenden Messwerte können in digitaler oder analoger Form, sowie als Impuls erfasst werden. Weitere Messwerte werden über RS232, RS485 oder Ethernet angeschlossen. Ein integriertes Funkmodul (868MHz) kann Messwerte mehrerer anderer Geräte (z.B. LDS 4; LWK 100) per Datenfunk direkt einlesen. Übertragungsentfernung per Funk bis zu 1.500 m. Das LDM6 verfügt über 3 x RS 232 und 2 x RS 485 Schnittstellen. Drei Modemmodule: ISDN, Analog, GSM/GPRS und Ethernet (TCP/IP) stehen dem Anwender zur Verfügung. Über eine Folientastatur ist dem Benutzer die Möglichkeit gegeben, die Parametrierung des LDM6 vor­zu­neh­men und Informationen abzurufen. Ein 3,5“ TFT-Farb-Display dient zur Anzeige des Benutzermenüs, der Messwerte und der Grafikfunktionen. Das Gerät verfügt über Funktionstasten und die Möglichkeit Kurzbefehle für spezielle Funktionen einzugeben. Die Datenaufzeichnung erfolgt auf einem Flash-Speicher von 2 GB Speichervolumen für ca. 50 Mio. Messwerte. Bei Spannungsausfall sind alle Daten durch den Flash-Speicher gesichert.

Für weitere Informationen zu diesem Produkt laden Sie bitte das Datenblatt als PDF-Datei herunter.



Digitale Datenstation Typ M1.1

Die Version M 1.1 und M 1.2 dient als 1- kanaliges Grundgerät für die Aufnahme, Verarbeitung und Übertragung allgemeiner Meßdaten gemäß des DDP’s, bzw. der Meßwertansage der aktuellen Meßwerte. DasGrundgerät ist mit allen erforderlichen Merkmalen heute üblicher Technik ausgestattet.

Das Übertragungsmodem für das Festnetz ist im Gerät integriert. D1/ D2- und Funk Modems sind über die RS 232 Schnittstelle anzuschließen. Das Gerät ist als Tischgerät vorgesehen, kann aber mit zusätzlichen Befestigungsele- menten auch als Wandgerät eingesetzt werden. Als Programmbasis dient das Betriebssystem Windows CE.

Die Version M 1.3 ist ausbaufähig und als Kombigerät einsetzbar. Neben dem in der Basisversion vorhandenen Digitalkanal besitzt die Version M 1.3 4 weitere Steckplätze für Messkanal Ein/ Ausgänge. Die ebenfalls vorhandenen 3 RS 232 Schnittstellen und die integrierte TCP/ IP Schnittstelle erlaubt den problemlosen Einsatz weiterer Messkanäle. Die Bedienung des Gerätes erfolgt mittels Druck- Drehknopf oder per Modem mittels der Parametrier und Diagnosesoftware

Für weitere Informationen zu diesem Produkt laden Sie bitte das Datenblatt als PDF-Datei herunter.



Digitale Datenstation Typ ECO

Mit der Datenstation ECO light lassen sich Messwerte unterschiedlichster Art erfassen und speichern. Die Messwerte könne als digitaler oder analoger Messwert vorliegen. Digitale Messwerte werden als BCD, Gray oder Binär, eingelesen. Es können bis zu 8 Zählereingänge zur Verarbeitung von zum Beispiel Energiezählern oder Regenmessern angeschlossen werden.Bis zu 3 Analogeingänge werden über Klemmen angeschlossen. Je nach Konfiguration können dies 3 Eingänge 0/4-20mA oder 1 0/4-20mA und 2 PT100 sein. In das Gerät können bis zu 2 Modems eingebaut werden. Es finden Analog ISDN und GSM Modem Verwendung. Über den RS232 Anschluss wird das Gerät parametriert und ausgelesen. Die erfassten Messwerte werden nach den Vorgaben der Anlage E verarbeitet und gespeichert. Bei der Übertragung der Daten und Parameter findet das DDP – Protokoll anwendung. Das Gerät kann sowohl über den D-Kanal und über GPRS Daten übertragen.

Für weitere Informationen zu diesem Produkt laden Sie bitte das Datenblatt als PDF-Datei herunter.



Das dezentrale Bus-System DIALON

DIALON – ermöglicht es, zentrale Steuerungen auf intelligente Einzelkomponenten (sog. Knoten), vor Ort zu verteilen. Diese können dort zur digitalen und analogen Meßwertaufnahme oder zur Ansteuerung von Regel-und Antriebselementen genutzt werden.


Funktionsweise

Jeder LON®-Knoten ist auf einer Seite mit einem Sensor ( z.B. für Druck, Temperatur, Menge) oder einem Aktor ( z.B. Steuerung eines Stellantriebes) gekoppelt. Auf der anderen Seite ist der Knoten mit einem Netzwerk verbunden. Dadurch besteht die Möglich-keit innerhalb einer komplexen Anlage LON®-Knoten als Meßwerterfassungs- und Steuerungssysteme einzusetzen. Auf der Netzwerkseite kommunizieren die Knoten untereinander mit einem standardisierten Netzwerkprotokoll. Ein besonderer Vorteil des Systems liegt in der nahezu freien Auswahl des Übertragungsmediums bei beliebiger Netztopologie. Es kann also für jede Meß- oder Steuerungsstelle das am einfachsten verfügbare Medium genutzt werden:

• Zweidrahtleitung • 230 V - Netz • Fernsprechleitung Die einzelnen Medien können über RouterKnoten beliebig gemischt und ring- oder sternförmig verknüpft werden.

Für weitere Informationen zu diesem Produkt laden Sie bitte das Datenblatt als PDF-Datei herunter.



Datenfunk

Wenn für eine Datenübertragung kein Kabel oder Telefonanschluss vorhanden ist und die Daten in kurzen Abständen übertragen werden müssen. Bieten wir die Möglichkeit eine Datenfunkverbindung aufzubauen. Über die Verbindung können Analogwerte 0/4-20mA, 0-10V und digitale Signale übertragen werden. Standard Reichweiten ohne Zulassung sind 2km und 5km. Mit einer Zulassung können bis zu 40 km übertragen werden.


Systemmerkmale

  • alle Schutzarten
  • Einzelanfertigungen
  • unempfindlich gegen Erschütterungen
  • kompakte Bauweise
  • hohe Genauigkeit
  • wartungsfrei

Anwendungsbereiche

  • Pegelanlagen
  • Stahlwasserbau
  • Schaufelradbagger
  • Walzspaltmessungen
  • Brammenkräne

Für weitere Informationen zu diesen Produkten laden Sie bitte das Datenblatt als PDF-Datei herunter.